7/24/2015

Hefeteig süß


Hefeteig gehört natürlich schon von Anfang an in mein Repertoire von Grundrezepten.
Er ist so vielseitig, und unheimlich lecker, vorausgesetzt er wird richtig gemacht ;)
Da kommen wir nämlich auch schon zu Hauptsorge vieler Menschen. Hefeteig ist ja sooo schwierig und launisch. Falsch!!!
Hefeteig braucht zwar ein kleines bisschen Zuwendung, aber wenn er die bekommt, dann verzeiht er einfach alles und wird richtig schön weich und fluffig.

Dieses Rezept habe ich schon unzählige Male gemacht und es hat jedes einzelne Mal prima funktioniert! 










Für eine Portion Hefeteig brauchst du:

1 Würfel Hefe 
3EL handwarmes Wasser
200ml handwarme Milch 
60g Zucker
1 Ei
500g Mehl
1TL Vanilleextrakt
1 Prise Salz
80ml Öl/Butter


Die Hefe wird gleich zu Anfang in eine große Schüssel gebröselt und im lauwarmen Wasser aufgelöst und mit dem Zucker und der Milch vermengt. 
Anschließend gebe ich 450g des Mehls, das Ei, Salz und Vanilleextrakt dazu und verknetete alles miteinander. 
Das könnt ihr mit den Händen oder mit den Knethaken eines Handrührgeräts oder einer Küchenmaschine machen.
Wenn sich diese Zutaten gut miteinander verbunden haben, gebe ich das restliche Mehl und das Öl/die Butter dazu. 
Der Teig muss nun für mindestens 8 Minuten geknetet werden, bis er nicht mehr an der Schüssel oder der Arbeitsplatte klebt. 
Der Hefeteig muss nun für mindestens 60 Minuten an einem warmen, zugfreien Ort gehen. 
Dafür legt ihr ihn am Besten in eine eingeölte Schüssel und bedeckt ihn mit einem sauberen Küchentuch. 
Danach könnt ihr den Teig je nach Rezept weiterverarbeiten.

Die Backzeit und Temperatur hängt natürlich ganz vom jeweiligen Rezept ab.  
Bei 180°C-200°C dürfte aber nichts schief gehen :)
Ob der Teig gar ist könnt ihr mit der Stäbchenprobe überprüfen ;)




Ich wünsche euch gutes Gelingen mit diesem Hefeteig und verabschiede mich für heute ;)
Euer Fräulein Honig ♥︎










Kommentare:

  1. Liebe Lucia,

    ich habe dich für den Liebster Award nominiert. Machst du mit?

    http://leckerundco.blogspot.de/2015/07/liebster-award-die-dritte.html

    Viele liebe Grüße,

    Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ich habe das erst jetzt entdeckt. Natürlich mache ich mit :)
      Vielen, vielen Dank!! Ich freue mich grade richtig!!!
      <3

      Löschen